Es gibt keine Rastermaße und Standards bei der Planung und Produktion der Elemente.

Größere Netto-Wohnfläche

Im Vergleich zu konventioneller Bauweise sind die Wände dünner. Dadurch wird eine größere Nettofläche erzielt.

Einbaufertige Lieferung und vorab geplante Details wie Fugen und Verbindungen verkürzen die Rohbauzeit erheblich. Andere Haupt- und Nebengewerke werden besser in den Bauablauf integriert.

Trocken

Bei Auslieferung haben die Wände 15 % Volumen-Restfeuchte, d. h. der Rohbau benötigt keine Austrocknungszeit. 

Geringere Baukosten

Mit festen Montageterminen lassen sich auch die Kosten der Zwischenfinanzierung reduzieren. Durch die Vorfertigung im Werk werden Gerüstkosten und Arbeitsstunden reduziert. Durch dünnere Bauteilquerschnitte kann Material eingespart werden.

 

Heizkostensparend

Die Luftzwischenräume in den Blähton-Leichtbetonwänden bewirken eine überdurchschnittliche Wärmedämmung. Die keramische Außenschale der Blähtonkügelchen ist ein hervorragender Wärmespeicher.

Massive Wände aus Leichtbeton sparen im Vergleich zu Leichtkonstruktionen ca. 40 % an Energie.

Durch die porige Struktur der Blähtonwände werden Schallwellen gebrochen und absorbiert.

Die Wände können bis - 5°C gestellt werden. Da sie fertig geliefert werden, gibt es kaum wetterbedingte Bauunterbrechungen.

Weniger Baulärm

Für die Aufstellung der Wände sind z. B. keine Sägearbeiten notwendig.

 

TINGLEV Blähtonwände werden aus regional verfügbaren, natürlichen Rohstoffen und ressourcenschonend hergestellt.

Die Blähtonwände nehmen Wärme und Luftfeuchte auf. Dadurch entsteht ein angenehmes, ausgeglichenes Raumklima.

TINGLEV Blähtonwände sind wetterfest. Sie widerstehen Feuer und Ungeziefer, faulen und schimmeln nicht.

Unsere Wandelemente werden maßgerecht geplant, wetterunabhänig im Werk hergestellt und verfügen damit über eine gleichbleibend hohe, überwachte Qualität.

Der Bau mit den fertigen Wänden verursacht weniger Schmutz. Baureste werden fachgerecht entsorgt. 

Keine Stemmarbeiten

Aussparungen und Schlitze sind werksseitig integriert. 

Wählen Sie Tinglev

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf. Unsere Techniker und Ingenieure beraten Sie gern oder schicken Sie uns Ihre Unterlagen zur Erstellung eines kostenlosem und unverbindlichem Angebot ...

Wohn- und Geschäftshaus in Vogelsdorf


Rohbauzeit:     ½ Monat

Wandfläche:    390 m²

Säulen, Decken, Treppen + Podeste