Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Gewerbe in Sehnde bei Hannover, Mittelstraße 2 - 4

15 Wohneinheiten mit Balkon bzw. Dachterrasse, Gewerbe-/Verkaufsflächen im Erdgeschoss

Auftraggeber: VarioSelf Lizenzgesellschaft mbH

Bauherr: Beste Bau Bauregie GmbH

Unser Auftrag: Lieferung und Montage von 2.685 m² Wänden, Unterzügen, Balken und Stützen

Lieferzeit: April bis Juni 2012

Betongüten: haufwerksporiger und gefügedichter Leichtbeton (mit Blähton), Normalbeton

Baubeschreibung

  • Stahlbetonplatte aus wasserundurchlässigem Beton
  • Geschossdecken über EG, 1. und 2. OG in Stahlbeton aus vorgefertigten Großtafelelementen
  • Außenwandaufbau aus 15 cm Blähtonwänden, 18 cm Wärmedämmverbundsystem mit oberseitiger Schlussbeschichtung (Strukturputz)
  • Innenmauerwerk ebenfalls aus Blähton unter Berücksichtigung der erhöhten Schallschutzanforderungen für Mehrfamilienhäuser
  • Trennwände innerhalb der Wohnungen auch als Trockenbauwände (Metallständerwerk doppelt beplankt)
  • Wärme- und Schallschutz: Die Vorschriften der EnEV 2009 werden erfüllt. Luft- und Trittschallschutz gem. DIN 4109
  • Balkone als Betonfertigteile in Sichtbeton
  • Fußböden im OG und DG mit schwimmendem Heizestrich und entsprechender Wärmedämmung/Trittschalldämmung
  • Behindertengerechter Personenaufzug

18.02.2013

Fertigstellung

Das Objekt ist fertig und seiner Bestimmung übergeben.

Werksplanung und Baufortschritt

16.04.2012

Montagestart: EG

Erdgeschoss
Bodenplatte
Montage am 16.4.12

04.05.2012

Montage 1. OG

Elementplanung
Bewehrung
Fertige Decke 1. OG

23.05.2012

Montage 2. OG

Montage 2. OG am 23.5.12
Übersicht 2. Obergeschoss
Montage DG am 7.6.12
Dachgeschoss (Montage am 7.6.12)
Montage SPB am 8.6.12
Spitzboden (Montage am 8.6.12)

13.06.2012

Richtfest

[Artikel in der Neuen Presse...]