Konzernstruktur

Konzern-Karte CONTIGA
Karte Contiga Konzern 2013

CONTIGA gehört zu den führenden Anbietern von Fertiglösungen in Stahl und Beton und hat Niederlassungen in 5 Ländern.

Während die Fabriken von CONTIGA AS und AS NOR ELEMENT große Teile Ost-, Süd- und Mittelnorwegens beliefern, deckt CONTIGA AB NORTALJE den schwedischen Markt, vor allem Stockholm und den Osten ab.

Die CONTIGA TINGLEV A/S, unser Mutterwerkliefert Betonfertigteile nach ganz Dänemark und ins nördliche Deutschland. 

Wir, die TINGLEV ELEMENTFABRIK GMBH,  beliefern alle Teile Deutschlands mit Wandbauteilen aus Blähton und Beton. 

CONTIGA ist Mitinhaber der SIA S.B.C. in Lettland. Das Unternehmen produziert Tragesysteme aus Stahl und hat eine enge Beziehung zu CONTIGA in Norwegen und Schweden. Darüber hinaus exportiert das Unternehmen in mehrere andere Länder.

Die Konzerngesellschaften erzielten 2013 einem Gesamtumsatz von rund 2,0 Mrd. NOK. Sie verfügen über 13 Fabriken in fünf Ländern mit insgesamt etwa 1.200 Mitarbeitern. Contiga befindet sich zu 80 % im Besitz der KB Gruppe Kongsvinger AS und zu 20 % im Besitz von Führungskräften.